Die Qualitäts-Geschichte begann vor über 150 Jahren

1852: Gründung der Qualitäts-Schmiede in Wuppertal

 

FREUND Gartenscheren - Qualität aus der Schmiede - unser Leitmotiv damals und heute. Begonnen hat alles mit der geschmiedeten Heckenschere; inzwischen sind viele neue Produkte hinzugekommen. In über 40 Ländern arbeiten Profis und Hobbygärtner mit Qualitätswerkzeugen der Marke FREUND  - Top in Verarbeitung und Design.

1898: Beginn der Gabelfertigung in Schorndorf

  Vor mehr als 100 Jahren wurden bei der Firma Wilhelm Abt im württembergischen Schorndorf bei Stuttgart die ersten landwirtschaftlichen Gabeln gefertigt und verkauft.

 

Später sind dann weitere deutsche Hersteller von Gabeln, (z.B. Victoria), Spaten und anderen Werkzeugen übernommen worden. Mehr als 100 Millionen Gabeln, Spaten, Hacken und Rechen, geliefert in alle Welt, sind eindrucksvolle Zahlen, die das Leistungsvermögen unserer Werke deutlich machen. Über Jahrzehnte hinweg waren die Unternehmen herstellungsorientiert - sie waren Spezialisten. Kennzeichnend war u.a. die Produktvielfalt. Die damals maßgeblichen Zielgruppen waren die  Profi-Anwender wie Landwirtschaft, Weinbau, Obstbau, Baumschulen, Landschaftsgärtner, Straßenbau etc.; sie alle hatten ihre besonderen Anforderungen, die bei der Produktentwicklung  zu berücksichtigen waren.

1991: Unsere Vergangenheit hat Zukunft

Die Betriebe in Schorndorf und Wuppertal werden zu einem leistungsfähigen  Herstellungs- und Vertriebsunternehmen zusammen geschlossen, ab 1993  unter dem Namen FREUND VICTORIA Gartengeräte GmbH mit Firmensitz in  Schorndorf.

Dies war der Start für eine Neupositionierung des Unternehmens - vom Herstellerspezialisten zum marktorientierten Anbieter eines Vollsortimentes an Gartengeräten.

 

Die Entwicklung des Hobby-Gartenmarktes verlangte mehr und mehr universell einsetzbare Gartengeräte in modernem Design und zu vertretbaren Preisen. Dank der langjährigen Herstellererfahrung sind von FREUND VICTORIA Akzente in der Produktentwicklung für den Gartenmarkt gesetzt worden.

2002: Gemeinsam sind wir stärker

 Seit Anfang 2002 ist FREUND VICTORIA Mitglied der JOHANN - OFFNER - Unternehmensgruppe in Österreich. 

 

Aus dieser Verbindung ist eine der leistungsfähigsten Herstellergruppen für Langstielwerkzeuge in Europa entstanden. OFFNER betreibt eine der modernsten Gabelfertigungen weltweit; nach dem Zusammenschluss  beträgt das Produktionsvolumen ca. 3,5 Millionen Geräte pro Jahr.

 

Für FREUND VICTORIA ist dies ein weiterer Meilenstein in der Unternehmensentwicklung. Die Innovationsstärke und Flexibilität des mittelständischen Unternehmens bleiben erhalten und sollen auch in Zukunft genutzt werden, die Anforderungen des Marktes und unserer Kunden zu erfüllen. Die Möglichkeiten des Firmenverbundes, besonders im Herstellungsbereich, sichern die internationale Wettbewerbsfähigkeit.

2010: Fertigstellung neues Logistik- und Verwaltungsgebäude

In 2010 wurde das neue Logistik- und Verwaltungsgebäude der Firma FREUND VICTORIA gebaut und in Betrieb genommen. Es ersetzt das mehr als 120 Jahre alte Verwaltungsgebäude.

FREUND VICTORIA ist weltweit aktiv und aufgrund dieser internationalen Ausrichtung darauf angewiesen, sich auf eine leistungsfähige Logistik verlassen zu können. 

Die neuen Gebäude ermöglichen in diesen zentralen Bereichen eine deutliche Leistungssteigerung und damit eine noch bessere Kundenorientierung.

2018: Erweiterung Logistikbereich

Aktuell wird unser Logistikbereich um weitere ca. 4.000 Paletten-Stellplätze erweitert.

 

Für FREUND VICTORIA ist dies ein weiterer, wichtiger Meilenstein in der Unternehmensentwicklung. Mit der Erweiterung von Lager- und Produktionsstätten wird wieder ein Schritt in die Zukunft und den damit verbundenen Anforderungen des Marktes und unserer Kunden unternommen.